offene Yogastunden

Yoga kann dich dabei unterstützen deinen Körper und die dazugehörigen Empfindungen achtsam wahrzunehmen. Es geht darum deinen Körper feiner zu spüren und deine Bedürfnisse zu erkennen: Wie geht es mir gerade? Was brauche ich gerade?

Ich unterrichte sanft-fließendes Yoga. Hier geht es nicht um körperliche Flexibilität oder Kraft. Sondern um Entspannung und um die liebevolle Verbindung zu deinem Körper. Also keine Sorge, du musst weder deine Knie hinter die Ohren bringen noch auf einem Arm stehen. 😉

Anfängerinnen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen sind herzlich willkommen! Wenn du Einschränkungen hast, sag mir bitte Bescheid, damit ich das beachten kann.

Entspannendes Abendyoga

Jeden zweiten Donnerstag von 20-21 Uhr, online via Zoom. 15 € pro Termin.

Du kannst auch mit ausgeschalteter Kamera mitmachen. 🙂

Die nächsten Termine:

  • 9.6.
  • 23.6.

Anmeldung:

Schicke mir bis 2h vorher die 15 € via Paypal an hallo@stefanie-maxima.de und ich schicke dir die Zugangsdaten.

Kein PayPal? Dann schreib mir eine Mail an hallo@stefanie-maxima.de zur Anmeldung.

Ich freu mich auf dich!

Das sagen andere

Herz_dunkelrosa

Persönliches 1:1 Yoga

Genau das richtige für dich, wenn du …
Stell dir dein Yoga zusammen, wie es zu dir passt:
  • Stundenlänge: 45 bis 90 Minuten oder 20-minütige „Quickies“
  • Rhythmus: wöchentlich, 2-wöchentlich, monatlich, ganz individuell
  • Preis: 60 Min. für 120 € (individuelle Pakete möglich, sprich mich an)
Ich freu mich auf dich! ❤️

Gut zu wissen

Herz_dunkelrosa

Zoom

Für die Sessions benutzen wir die kostenlose Videokonferenz-Software Zoom. Du brauchst einen PC, Laptop, Tablet oder ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung. 

Zu unserem Termin brauchst du nur auf den Link zu klicken, den ich dir schicke. Kamera und Ton sind ausgeschalten, wenn du den Raum betrittst. Du entscheidest selbst, ob du deine Kamera einschalten möchtest. 

Das brauchst du während unserer Termine

  • einen ruhigen Ort an dem du es dir gemütlich machen kannst
  • eine Yogamatte oder eine weiche Unterlage, z.B. einen Teppich
  • eine Decke und ein kleines Kissen
  • bequeme Kleidung, die deinem Körper Raum gibt
  • etwas zu trinken
  • wenn du magst: Musik, Kerzen, Düfte, …

Bitte beachte: Das Yoga ist keine Behandlung oder Therapie. Wenn du gerade akute psychische oder körperliche Probleme hast, wende dich an eine*n Arzt*Ärztin!

Du hast Fragen?

Oder du bist dir nicht sicher, ob es das Richtige für dich ist? Schreib mir eine E-Mail an hallo@stefanie-maxima.de und wir finden es gemeinsam heraus.